Der Kräutergarten

Der Heil- und Würzkräutergarten wurde angelegt nach Überlieferungen der heilkundigen Äbtissin Hildegard von Bingen (1098 - 1179). Es werden ca. 300 Kräuter vorgestellt. Sie stammen vorwiegend aus unserer norddeutschen Region. Somit ist dieser Kräutergarten ein Spiegelbild der vielfältigen und interessanten heimischen Pflanzenwelt. Unsere Gärtnerin Uta Bliemeister führt interessierte Besucher auf Nachfrage gern durch die Welt der Heil- und Würzkräuter. Viele frische Kräuter werden in unserer Museumsgaststätte bei der Zubereitung von Speisen verwendet.

Es werden zudem Gruppenführungen und auch individuelle Führungen angeboten. Um eine Voranmeldung wird gebeten.

Kräuterführungen im Bauerngarten und Zubereiten von Kräuterspezialitäten

Jeanette Nadebor vom Kräuterhof Carlsthal gibt ihr Fachwissen weiter. Im Anschluss an die Kräuterführung kocht Janette Nadebor mit Kräutern aus dem Bauerngarten.
Bitte melden Sie sich an.

Wann 1. Mai bis 1. Oktober 2017
Jeden Dienstag und Donnerstag
um 11.00 Uhr
Unkosten 5,- € für das Gericht
Kontakt Jeanette Nadebor, Tel. 0170-2022868