Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Liebe Museumsbesucher,

der Veranstaltungskalender beinhaltet die größeren Termine auf dem Museumshof. Generell ist bei uns immer etwas los: Wechselnde Handwerkervorführungen, das Bestaunen und Füttern unserer Museumstiere oder Aktivitäten in den Werkstätten. Täglich sind Handwerker im Museum, denen man bei der Arbeit zusehen kann. Regelmäßige Angebote finden Sie unter Mitmachangebote.

Veranstaltungskalender

AUGENWEIDE - Pour le plaisir des yeux

26. März bis 31. Oktober

Im schönen alten Katen Völkshagen zeigen die Künstlerin Nana und der Keramiker Rüdiger Vossen

Bilder, Skulpturen und Keramik aus den letzten Jahren.

Die Natur als Vorbild und die"Schönheit der einfachen Dinge" inspirieren die beiden Künstler immer wieder neu.

Fußball Geschichte aus Ribnitz-Damgarten

Bis 31. Oktober

Das Freilichtmuseum Klockenhagen präsentiert anlässlich der EM eine kleine Sonderausstellung zur Geschichte des Rasenballsportes in Ribnitz-Damgarten und einen Aktivparcours als Mitmachangebot.
Das Fußballspiel hatte im Nordosten in seinen Anfangsjahren keinen leichten Stand. Argwöhnisch wurde er von den deutschen Turnern beäugt. Galt Fußball aus England kommend, doch als „undeutsch“, wenig förderlich für Jugend, Erziehung und Patriotismus. Auch in Ribnitz konnten sich Turner und Fußballer zunächst nicht wirklich einigen. Im Jahr 1919 wurde deshalb der erste Fußballverein der Stadt gegründet. Die Damgartener Fußballbegeisterten folgten 1921. Sie spielten zunächst auf Koppeln und Wiesen. Mehr geduldet als erwünscht. An einen eigenen Platz war lange nicht zu denken.
Am erfolgreichsten rollte der Ball bei den kickenden Fliegern am Militärstandort Pütnitz. Die Mannschaft war zu Beginn der 1940er Jahre ein gefürchteter Gegner. Sie wurde 1942 und 1943 Pommernmeister und nahm damit an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft teil. Ab Kriegsbeginn dominierten vielerorts die Militärsportvereine. Sie konnten auf den umfangreichsten Spielerfundus zurückgreifen.
Auf den Fußballplätzen ging es nicht zimperlich zu. Für hitzige Gefechte auf und neben dem Platz sorgte im Februar 1932 das Aufeinandertreffen zwischen dem Ribnitzer SV und dem Schwaaner SC. Die Schwaaner traten nicht nur heftig gegen den Ball, sondern auch gegen die Knochen. Zunächst musste der Ribnitzer Torwart verletzt ausgewechselt werden. Ihm folgte nach dem Bruch des linken Oberschenkels ein weiterer Spieler. Der auf den Platz eilende Arzt stellte einen komplizierten Splitterbruch fest. Sofort ging es in die Rostocker Klinik. In Ribnitz sprach man von einem „schwarzen Sonntag“. Auswechselungen waren noch nicht erlaubt, sodass die Ribnitzer das Spiel mit neun Mann beenden mussten, und letztlich nur 1:2 verloren.

Die Ausstellung eröffnet erste Einblicke in das Fußballgeschehen in Mecklenburg und Pommern. Sie berichtet darüber, wie der Fußball in Ribnitz und Damgarten Laufen lernte. Immer mehr Menschen begeisterten sich für diese Sportart bis sie zum heutigen Massenphänomen wurde.

Zudem können die Gäste auf einem Fußballgolfparcours ihr Geschick unter Beweis stellen. Gelingt es ihnen, die Hindernisse zu überwinden, um den Ball ins Ziel zu schießen…..wir drücken die Daumen.

Traditionelles Tonnenabschlagen

27. Juli | ab 10.00 Uhr

Im Kulturerbe des Landes anerkannte Pferdesportveranstaltung. Vor und während der Reiterspiele ist der Museumshof geöffnet, es gibt Handwerkervorführungen, ein Kindertonnenabschlagen und Folklore.

Eröffnung der Erntekronenschau

11. August | ab 10.00 Uhr

Eröffnung der größten Erntekronenschau zwischen Rostock und Stralsund. Backen im Holzofen, Landleben wie früher mit diversen Handwerks- und Tanzvorführungen.

Erntekronenschau

11. August – 15. September

Wählen Sie Ihre persönliche Lieblingskrone aus und geben Sie Ihre Stimme dafür ab! Die Auswertung mit Siegerehrung findet im Rahmen unseres Erntefestes am 15. September statt.

Tag des Pferdes

25. August | ab 10.00 Uhr

Beliebtester actiongeladener Thementag auf dem Museumshof mit verschiedenen Pferderassen vom Shetty bis zum Kaltblut. Reiterwettbewerbe, Vorführungen und Mitmachangebote.

Antik- und Kunstmarkt mit Buchbasar

1. Sept. | ab 10.00 Uhr

Markt für Bücher, Antiquitäten, Werkzeug und Mobiliar.

Erntefest im historischen Dorfensemble

15. Sept. | ab 10.00 Uhr

Unser Publikumsliebling mit großem Bauernmarkt und historischem Festumzug, Vorführungen alter Landtechnik, Livemusik, Handwerkervorführungen, 14:00 Uhr Auftritt des Mecklenburg-Pommeraner Folkloreensembles, Erntedank-Gottesdienst um 15:00 Uhr.

Herbstfest mit Dekorationsmarkt

6. Oktober | ab 10.00 Uhr

Die Öl- und Apfelpressen laufen auf Hochtouren, die Mostis sind vor Ort, überall warten kulinarische Herbstleckereien. Auf dem Hof gibt es Bastelgelegenheiten für Kinder mit Naturmaterialien. Reparaturkaffee und Bastelstrecke mit Frau Bauschke.

Martinsmarkt und Familientag im Freilichtmuseum

23./24. Nov. | ab 10 Uhr

Präsentiert werden nachhaltige Dekorationswaren mit nachhaltiger Herkunft. Stimmungsvoller Markt mit regionalen Produkten und Bastelei in der Gaststätte.

Ermäßigter Eintritt für Erwachsene 5,- €, Kinder 2,50 €.

Hier finden Sie uns

Freilichtmuseum Klockenhagen
Mecklenburger Straße 57
18311 Ribnitz-Damgarten
Koordinaten
54.239839, 12.354583
zur Kartenansicht

Veranstaltungen

in Ribnitz-Damgarten

in Graal-Müritz